Es gibt viele Möglichkeiten, Paradiese zu schaffen…

… und für jeden Standort gibt es Pflanzen und Gestaltungsmöglichkeiten, die einen Garten in eine Oase verwandeln, in dem sich die Bewohner wohl fühlen und eine ihren Wünschen entsprechende Natur erleben können.

Meine Referenzen sind in Norddeutschland zu finden und hier besonders in windexponierten Lagen auf den Nordseeinseln und in Nordfriesland. Wind, Salzluft und das Klima des Meeres stellen besondere Ansprüche an die Pflanzen- und Materialauswahl. Entscheidet sich ein Auftraggeber beispielsweise für den Einsatz von Holz als Gestaltungselement, ist es wichtig zu wissen, dass die Witterung dem Material schneller als in anderen Regionen zusetzt. Pflanzen müssen salzverträglich sein und selbst schwersten Stürme trotzen. Beim Pflanzen von immergrünen Gehölzen ist nicht immer der Herbst der beste Zeitpunkt, denn die nachfolgenden Stürme erschweren die Wurzelbildung und das Anwachsen.

Viele Gartenbesitzer sind daher zunächst zurückhaltend, wenn es um die Auswahl von schönen und hochwertigen Pflanzen geht. Dieser Herausforderung stelle ich mich seit vielen Jahren mit Erfolg, und meine Erfahrung - auch mit der Unterstützung örtlicher Baumschulen und Gartenbauern - gebe ich in meinen Entwürfen gern an Sie weiter. Sehen Sie selbst…

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.