Die Terrassenbeete trotzen dem Wind...

… und fühlen sich nach dem orkanreichen und nassen Winter sehr wohl.

blogentrytopper
Die laubabwerfende Azalee 'Jack A. Sand' - Rhododendron luteum 'Jack A. Sand' - sowie die wunderschöne Zaubernuss - Hamamelis 'Ruby Glow' - sind die Glanzlichter im rechten Terrassenbeet. Fargesien geben Sichtschutz und Gräser wie das Flammengras - Imperata cylindrica var. koenig 'Red Baron' - sowie niedliche Bärenfellgräser -
Festuca scoparia - geben Ruhe und Struktur in das Beet.

Auf der anderen Seite - etwas asymmetrisch angeordnet - dominiert eine Japanische Mädchenkiefer - Pinus parviflora Negishi, die jetzt wunderschöne neue Austriebe zeigt. In ein paar Jahren werden die Staudenbeete sehr viel dichter bewachsen sein - die Stürme des Meeres sollten ihnen dann schon gar nichts mehr ausmachen.

Mädchenkiefer

IMG_5027

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.