Die Terrasse Richtung Meer

Eine Terrasse aus wunderbaren Natursteinplatten...
blogentrytopper
… wirkt schon aufgrund des Steines selbst, aber die Verlegeart - verschiedene Größen und ungerade Kantenabschlüsse - geben der Fläche ein natürliches, aber auch edles Aussehen.

Die Platten sind in einer ca. 8cm dicken wasserdurchlässigem Drainbeton gebettet und mit einem ebenso wasserdurchlässigen Pflasterfugenmörtel gefugt. Unkraut auf der Terrasse wird damit also kaum auftreten. Der Galabauer hat hier sehr viel Erfahrung mitgebracht und eine tolle Arbeit geleistet!

Auf der linken Seite sieht man gut die Auffüllung der späteren Kiesfläche mit verdichtetem Sand.

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.