Ein Blütenmeer auf dem jungen Friesenwall...

… in Form der nimmermüden Wallrose "Schneeflocke" schon im ersten Sommer nach der Bepflanzung.

blogentrytopper
Diese Rose blüht unermüdlich in einer reinweißen Farbe zwischen den Kriechkiefern Pinus mugo pumilio auf dem Friesenwall zur Straße hin. Die Wallrose ist selbstreinigend - man muss sie also nicht schneiden. Besonders ist allerdings auch ihr betörender Duft, selten für eine weiße bodendeckende Rose. Wir sind begeistert - ich hoffe, Sie auch!

IMG_4238

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.