Gräser an der Nordsee ...

… in nassen und schneereichen Wintern vor Verfaulung zu schützen. Aber auch die letzten zwei Monate sind sehr trocken, so dass sich die Rispen weiterhin frei im Wind bewegen dürfen - eine Augenweide in der blütenarmen Jahreszeit.

Auch die Chinaschilf-Arten - Miscanthus sinensis 'Red Chief' und 'Flamingo' - sehen in der Morgensonne unglaublich aus. Die darunterliegende winterblühende Erica ist ein toller Kontrast und wird in den nächsten Jahren einen ruhigen und farbintensiven Teppich bilden.

Chinaschilf

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.