Azalee "Satan" blüht und dufted "satanshaft"...

Die Pflanzen eröffnen am Eingangsweg ein wahres Satans-Feuer mit ihren wunderschönen roten und duftenden Blüten. Sie haben den sturmreichen und extrem nassen Winter gut überstanden.
In diesen Tagen ist es sehr trocken. Es hat seit Wochen nicht geregnet (und das an der Nordsee), so dass die Pflanzen regelmäßig mit Feuchtigkeit versorgt werden müssen - es sind schließlich Moorbeetgewächse.


Azalea Knap-Hill 'Satan'

Auf dieser Seite verwenden wir Cookies zu Analysezwecken. Durch die weitere Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung. Weitere Informationen und Details finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz.